HOME fokus: ICH. für Dich Kurse, Termine & Preise Aktuelles Anmelden Blog

Qi Gong Schnupperstunde - einmal ist keinmal

3 Gründe, warum Qi Gong eine zweite Chance verdient

Du möchtest eine einzelne Qi Gong Schnupperstunde buchen? Wenn Du Qi Gong schon kennst und in einer Schnupperstunde herausfinden möchtest, ob die Form, die der jeweilige Anbieter unterrichtet und die Art und Weise, wie Qi Gong vermittelt wird, zu Dir passt, ist das genau richtig und es spricht nichts dagegen eine einzelne Schnupperstunde zu buchen.

Qigong Wegweiser zweite Chance

Anders ist es, wenn Du Qi Gong noch gar nicht kennst. Da empfehle ich mindestens zwei Schnupperstunden bzw. einen Schnupperkurs mit drei Stunden. Denn aus meiner Sicht ist in diesem Fall einmal keinmal. Warum? In der ersten Stunde ist viel Information enthalten und Du lernst ungewohnte Bewegungsabläufe. Da ist es für viele Anfänger schwierig tatsächlich in die Entspannung und ins Wohlfühlen zu kommen. Doch darum geht es eigentlich, durch die sanfte Bewegung in die Entspannung zu kommen. Wenn Du dafür den Kopf jedoch noch gar nicht frei hast, fällt vielleicht die Entscheidung gegen Qi Gong, obwohl Du vielleicht in der nächsten Stunde von den positiven Effekten profitiert hättest. Oft stellen sich die angenehmen Wirkungen ein, wenn die ersten Bewegungen fast automatisiert ablaufen und Du nicht mehr darüber nachdenken musst, was der Arm oder das Bein als nächstes tun soll.

Solltest Du also mit dem Gedanken spielen Qi Gong mal auszuprobieren, denk über zwei bzw. vielleicht sogar drei Schnupperstunden nach, damit Du Dich nicht ggf. zu früh gegen Qi Gong entscheidest. Mit einem Schnupperkurs hast Du eine gute Grundlage, um festzustellen, ob Qi Gong zukünftig eine Methode zur Regeneration und Entspannung für Dich sein könnte.

Ein zweiter Versuch lohnt sich übrigens auch, falls Du Qi Gong bereits kennengerlernt hast – möglicherweise sogar in Form von mehreren Schnupperstunden oder einem Schnupperkurs – und Du Dich dann entschieden hast, dass das nicht zu Dir passt. Versteh mich nicht falsch, natürlich respektiere ich Deine Entscheidung. Ich habe bereits einige Teilnehmende erlebt, zu denen Qi Gong tatsächlich nicht gepasst hat. Ebenso habe ich jedoch auch schon Teilnehmende in Kursen gehabt, die Qi Gong z.B. mal in einer Kur kennengelernt haben, wo es ihnen gar nicht gefallen hat und nun einer Freundin zur Liebe mal mitgekommen sind und Qi Gong plötzlich ganz anders – positiver, angenehmer - erleben. Hier 3 Gründe, woran das liegen kann:

Wo auch immer Du gerade stehst, gib Qi Gong eine zweite Chance, denn einmal ist keinmal und schreib mir eine Email bzw. teile dein Feedback auf meiner Facebookseite, wie Deine ersten Qi Gong Erfahrungen ausgesehen haben. Ich freu mich von Dir zu hören.

Hier findest Du aktuelle Qi Gong Termine in Bad Kreuznach, Bingen oder online, wenn Du Qi Gong bei mir schnuppern möchtest.


Melde Dich zum Newsletter an, dann wirst Du automatisch über neue Beiträge uvm. informiert!

Newsletteranmeldung